Einführung in die Kristallographie: Lehrbuch nach den Hochschulstudienplänen

Front Cover
Verlag Technik, 1956 - Crystallography - 312 pages
0 Reviews

From inside the book

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Einleitung
15
Kristallprojektionen
35
Die Millerschen Indizes
39
Copyright

19 other sections not shown

Other editions - View all

Common terms and phrases

105 und Abb Abschn Abstand Achsenabschnitte Allgemeine Formen Anionen Aragonit Atome Baufehler beiden Beispiel beispielsweise bestimmte bezeichnet bilden Brechungsindex c-Achse dicht dihexagonale dipyramidal Dipyramiden Ditrigonal Drehachse Drehung drei dreizählige Ebene Eigenschaften einfach elektrische Elektronen Elementarzelle enantiomorph entsprechenden ergibt Falle Flächen Flächenlagen Flächennormale flächenzentriertes Fluorit folgende Gangunterschied ganze Zahlen Gitterenergie gleich Gleitspiegelebene gnomonischen Projektion größer Hauptachse heteropolaren hexagonale hkil Indikatrix Internationales Symbol Ionen Ionengitter Ionenradien jeweils Kalkspat Kationen Klasse Koordinaten Koordination Kristall Kristallarten Kristallfläche Kristallgitter kristallisiert Kristallklasse kristallographische Achsenverhältnis kristallographischen kubisch Ladung liegen liegt Metalle Millerschen Indizes möglich monokline morphologisch muß Netz Netzebenen Oktaeder optischen Achse parallel Pinakoid Prismen hki0 Punkte Punktgruppen Raumgruppe Reflexionen reziproken Gitters rhombischen Richtung Sauerstoffionen Schichten schließlich Schwingungsrichtungen sechszählige senkrecht Spezielle Formen Spiegelebene Steinsalz stereographische Projektion stets Struktur Symmetrie Symmetrieebenen Symmetrieelemente Symmetriezentrum Tabelle Tetraeder tetragonale Translation trigonale Verschiebungsgeschwindigkeit verschiedenen vierzählige Wellen wichtige Winkel wobei Würfel Zähligkeit zeigt zwei zweidimensionale zweizählige Achsen zweizählige Drehachsen Zwilling

Bibliographic information