Die Pfeilgifte

Front Cover
bremen University Press in Europäischer Hochschulverlag GmbH KG, 2013 - 540 pages
Louis Lewin (1850-1929) war deutscher Arzt und Toxikologe, der Pionierarbeiten auf den Gebieten der Industrietoxikologie und der Suchtmittelforschung leistete. Sein Interesse für den menschlichen Nutzen und Schaden von Giften kommt auch in vorliegendem Werk zum Ausdruck, dem er sich ganze 30 Jahre forscherisch hingab. Es beschäftigt sich umfassend mit Pfeilgiften, die in verschiedenen Regionen und Stämmen aller Kontinente als Jagdinstrumente oder Waffen dienten. Dabei betrachtet er sie einerseits ethnologisch und im Hinblick auf ihre Bedeutung für Mensch und Kultur. Zugleich gewährt er Einblicke in sein experimentelles Forschen, das auf die Wirkungen und chemischen Zusammensetzungen der vielfältigen Gifte verweist. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1923.

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Other editions - View all

Bibliographic information