Personalmanagement von Millennials: Konzepte, Instrumente und Best-Practice-Ansätze

Front Cover
Martin Klaffke
Springer-Verlag, Jul 26, 2011 - Business & Economics - 196 pages
Angesichts des demographischen Wandels ist es für die Zukunftssicherung und den Erfolg von Unternehmen unverzichtbar, sich rechtzeitig auf die Anforderungen der nachwachsenden Generation der Millennials einzustellen. Diese Generation, die auch als Generation Y bezeichnet wird, zeichnet sich durch eine Technologie-affine Lebensweise aus und erwartet vom Arbeitgeber Sinnstiftung und Abwechslung im Beruf sowie eine flexible Balance zwischen Arbeit und Freizeit. Studien zufolge ist das betriebliche Personalmanagement derzeit noch kaum an den Bedürfnissen der jungen Arbeitnehmergeneration orientiert. Welche konkreten Handlungsfelder beim Personalmanagement von Millennials bestehen, analysieren Entscheider aus dem Personalbereich namhafter Unternehmen anhand von Fallstudien und Erfahrungen. Zudem werden Konzepte sowie erste Best-Practice-Ansätze für die erfolgreiche Gewinnung und Bindung der jungen Generation aufgezeigt.
 

What people are saying - Write a review

We haven't found any reviews in the usual places.

Contents

Abkürzungsverzeichnis
2
TEIL 1 CHARAKTERISTIKA VON MILLENNIALS
3
TEIL 2 ANSÄTZE ZUR GEWINNUNG VON MILLENNIALS
50
TEIL 3 ANSÄTZE ZUR ENTWICKLUNG UND BINDUNG VON MILLENNIALS
130
Copyright

Other editions - View all

Common terms and phrases

About the author (2011)

Professor Dr. Martin Klaffke lehrt Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Personal und Organisation, an der Hamburg School of Business Administration, ist Gastprofessor an renommierten Hochschulen im In- und Ausland und leitet das Hamburg Institute of Change Management. Als Berater und Top Management Coach unterstützt er zudem Unternehmen in Fragen des Personalmanagements und bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen.
Bei den Beitragsautoren handelt es sich um Entscheider aus dem Personalbereich namhafter Unternehmen.

Bibliographic information